Der Herbst

Der Herbst

Die Kinder haben auf dem Spielplatz Kastanien, Blätter, Eicheln und kleine Stöckchen zum Basteln gesammelt. Lena, Max und Emma basteln daraus zuhause lustige Figuren. Emma hat aus Kastanien, Eicheln und Blättern eine lustige kleine Biene gemacht. Lena hat sich ein Eichelmännchen gebastelt und Max einen Igel.

Als sie fertig waren gingen sie auf den Spielplatz. Dort lief auf einmal ein kleiner Igel vorbei. Max sah ihn und schrie: „Oh Hilfe, ein Stachelmonster!“ Lena sagte: „Ach nein, das ist doch nur ein Igel.“ Max meinte daraufhin: „Ja, ja – das wusste ich doch. Ich wollte euch nur mal testen“, behauptete er. „Ach du Schlaumeier“, sagte Emma. Der Igel versteckte sich unter dem Laub, das neben dem See in der Nähe des Spielplatzes lag. Eine Kastanie fiel auf den Kopf von Max. Der brüllte schon wieder los: „Ah, ah die Stachelmonster greifen an.“

Doch komisch, alle seine Freunde fingen an, ganz laut zu lachen. Warum wohl?