Schüler*innen Sprint beim 5. ISTAF-INDOOR

Herzlichen Glückwunsch Josephine Wascher zu Platz 3.

Dort wo sonst Alba Basketball spielt und die Eisbären ihre Heimspiele absolvieren, in der Mercedes-Benz Arena, war am Freitag dem 26.01.2018 die Leichtathletik mit dem 5. ISTAF-Indoor zu Gast.

Traditionell findet im Rahmenprogramm des ISTAF von „Berlin hat Talent“ der Supersprint der Schüler*innen der Jahrgänge 07/ 08 über 50m statt.

Es war ein großer Tag für Josi, denn wer kann schon von sich behaupten, auf er selben Bahn und vor demselben Publikum wie die Sprintstars an den Start gehen zu können. Das „Daumen drücken“  hat geholfen. Die Aufregung und das Lampenfieber war Josephine nicht anzumerken als sie vorgestellt wurde und auf der großen Leinwand erschien. Sie lief auf der blauen Sprintbahn ein tolles Rennen. Ein guter Start und ein fulminanter  Zielspurt sicherten ihr Platz 3. Sie lief die 50m in 8,00 Sekunden.

Dazu gratulieren wir Josephine Wascher ganz herzlich und hoffen, dass ihr und ihrer Familie  dieser Abend noch lange in Erinnerung bleiben wird.

N. Busch

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.