Schulbibliothek

Frau Schirlitz-Schulz und Frau Hahn betreiben auch in diesem Schuljahr, mit Hilfe von einigen Schülern, die Schulbibliothek.

Jeden Mittwoch in der 1. Hofpause können sich SchülerInnen der 1.-6. Klassen, die sich angemeldet haben, Bücher entsprechend ihres Lesevermögens ausleihen. Viele interessante und neue Bücher sind in diesem Schuljahr wieder dazu gekommen. Ein großes Dankeschön geht dafür an den Berliner Büchertisch für seine Spende. Wer nicht unbedingt lesen möchte, kann sich die Zeit mit Spielen, die das Lesen fördern (Lese-Lotto, Scrabble o. ä.), vertreiben.

Von Montag bis Donnerstag steht die Bibliothek allen SchülerInnen in der zweiten Hofpause zum Schmökern offen.

Freitags von 14:30 – 15:45 Uhr können die Kinder ebenfalls die Angebote der Bibliothek nutzen.

In regelmäßigen Abständen wandern „Lesekisten“ mit entsprechendem Lesestoff durch die Klassen 1 und 2. Das Angebot wird demnächst auch auf die Klassen 3 und 4 erweitert.