3. Elternbrief

Sehr geehrte Eltern,

ich hoffe Sie konnten sich in den außergewöhnlichen Ferien mit Ihren Kindern gut erholen. Da die Schule ab Montag, 20.04.2020, zumindest online wieder losgeht, werden die LehrerInnen Ihnen zunächst Arbeitsaufträge zukommen lassen. In der Zwischenzeit haben wir an der Erstellung sowie Erprobung unserer neuen Schulcloud namens cling auf Hochtouren gearbeitet. Dafür möchte ich mich recht herzlich bei einigen SchülerInnen der 5a und 5b sowie Frau Bremert und Frau Romianowski bedanken.

Sobald die LehrerInnen sich mit der Schulcloud vertraut gemacht haben,  erhalten Sie von Ihnen einen Aktivierungscode. Mit diesem können Sie sich auf der Seite

https://cling.com/oberseeschule anmelden. Dazu benötigen die KlassenleiterInnen eine eMailadresse von Ihnen. Diese können Sie direkt den KlassenleiterInnen zusenden oder über die Elternsprecher weitergeben. Die Schulcloud soll zunächst die Möglichkeit bieten, Informationen und Material zwischen LehrerInnen und Ihren Kindern auszutauschen. Fortlaufend sind  weitere Inhalte geplant. Da es sich hier um ein Pilotprojekt handelt, werden wir ständig gemeinsam an dessen Optimierung arbeiten. Wir freuen uns auf Ihre konstruktive Unterstützung. Zunächst ist für Ihre Kinder die Nutzung kostenlos und bietet unbegrenzten Speicherplatz.

Für den kommenden Dienstag, 21.04.2020, werden wir von 9:00-12:00 Boxen draußen an der Treppe des Haupteingangs der Schule aufstellen. In einem Umschlag können dort Ihre Kinder ihre erledigten Arbeitsaufträge hineinlegen. Diese werden an die entsprechenden LehrerInnen zur Kontrolle weitergegeben. Bitte nehmen Sie ggf. mit Ihren LehrerInnen Kontakt auf, für wen diese Form des Austausches gilt. Einige Klassen sind davon nicht betroffen. Beim Betreten des Schulhofs bitte ich um die Einhaltung der entsprechend geltenden Vorsichtsmaßnahmen.

Ab dem 04.05.2020 wird die Schule nur für die 6. Klassen wieder geöffnet. Die genauere organisatorische Vorgehensweise dazu wird Mitte nächster Woche durch die Senatsverwaltung bekannt gegeben. Laut gestriger Pressekonferenz im Roten Rathaus soll der Schulbetrieb bis zu den Sommerferien sukzessive „hochgefahren“ werden. Alle neuen Informationen werden Sie zeitnah von mir erhalten.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft und Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

H. Brauer

Schulleiterin