Der November wird sportlich

Crosslauf der Lichtenberger Schulen
Am Freitag dem 8.11.2019 zogen 68!! Kinder der 4.-6. Klassen mit toller Unterstützung von Eltern los, um im Stadtpark Lichtenberg ihren Waldlauf über Stock und Stein, Trepp auf Trepp ab, zu laufen.
Der Crosslauf ist einer der wenigen Wettkämpfe, bei denen sich die Kinder freiwillig anmelden dürfen. Die Begeisterung der Schüler*innen ist dabei immer sehr hoch und die Sportlehrer*innen freuen sich sehr über so viele Anmeldungen, die allerdings nur mit der tollen Hilfe der Eltern zu bewerkstelligen ist.
Wir hatten an diesem Tag großes Glück mit dem Wetter, es war nicht zu kalt und auch der Regen machte am Freitagvormittag mal eine Pause.
Der Lichtenberger Schulcrosslauf ist die Qualifikation für das große Berlinfinale im Frühjahr 2020. Dort gehen am 25. März 2020 aus allen Bezirken die besten 15 Läufer*innen an den Start. Unsere Schule schaffte 12 Endlaufplatzierungen. Dabei erzielten unsere jüngsten Starterinnen (Jahrgang 2010) einen Doppelerfolg. Isabella wurde Bezirkssiegerin und gewann vor Jadwiga (beide 4.Klasse). Die erfolgreichste Altersklasse waren mit 6 Endlaufplatzierungen die Starter der 6. Klassen. Viele von ihnen nehmen schon seit der 4. Klasse am Crosslauf teil und konnten in den letzten Jahren schon einige Erfahrung bei der Renngestaltung sammeln, die ihnen am Freitag zu einer erfolgreichen Qualifizierung verhalf.
Alle Qualifizierten im Überblick:
Steven 2010 4a Platz 14
Isabella 2010 4b Platz 1
Jadwiga 2010 4a Platz 2
Emma 2010 4b Platz 11
Magnus 2009 5b Platz 6
Luise 2009 5b Platz 8
Gerwin 2008 6c Platz 6
Tim 2008 6b Platz 13
Klara 2008 6a Platz 3
Luisa 2008 6b Platz 8
Alina 2008 6a Platz 12
Jodie 2007 6a Platz 6
Alle Starter erhalten noch eine Teilnehmerurkunde!
Ein herzliches Dankeschön für die Begleitung und tolle Betreuung beim Wettkampf an:
Frau Willig und Frau Manske, sowie Frau Krüger, Frau Hartmann, Fr. Stigge und Frau Michel.
Aktionswochen „Purzelbäume für Purzelträume“
Vom 11.11.- 15.11. 2019 sind alle Schüler*innen der 4.-6. Klassen dazu aufgerufen, in der 2. Hofpause in der Turnhalle so viele Rollen wie möglich zu sammeln. Für die Schuleingangsphase und die 3. Klassen startet die Aktion vom 18.11- 22.11. 2019.
Jedes Jahr ruft der Turnerbund zu dieser Aktion auf, um die Kinder zu mehr Bewegung und Sport zu animieren. Die Belohnung für diese Aktion ist, dass für 5.000 gesammelte Rollen ein Baum in einem Wald mit dem Namen der Schule gepflanzt wird.
Alle sind sehr gespannt wie viele Rollen unsere Schüler*innen wohl sammeln können.

Handballaktionstag
Am 29.11.2019 werden unsere 5. Klassen in der Max-Schmeling-Halle am Handballaktionstag teilnehmen. Hier werden die Kinder an unterschiedlichen Stationen ganz verschiedene Übungen mit dem Handball kennenlernen und erproben. Somit werden sie neben dem Basket- und Volleyballspiel, die im Unterricht gelehrt werden, einen Einblick in eine weitere Ballspielsportart erlangen.

Ausblick Dezember:
Bezirksmeisterschaft der Lichtenberger Grundschulen im Hochsprung am 4.12.2019
Drumbo-Cup Vorrunde 11.12.2019