Grundschulliga Zwischenrunde

Am Montag war es endlich soweit, unsere Schule nahm am Zwischenrundenturnier der Alba Grundschulliga teil.

Im ersten Spiel des Tages erwartete uns die Theresienschule, gegen die wir viel Kampfgeist zeigten, aber leider erst im letzten Viertel eine zu späte Aufholjagd, mit dem besseren Ende für die starken Gegner, starteten.

Mit diesem guten Gefühl folgte nach einer längeren Pause das Spiel gegen die Platanus Schule, in dem eine gute Verteidigung gefragt war. In den entscheidenden Momenten konnte unser Team die Nerven behalten und somit das spannendste Spiel des Turniers mit einem Punkt Vorsprung gewinnen.

Direkt im Anschluss wartete die Vineta Grundschule und mit ihr ein körperlich überlegenes Team, gegen das wir uns teuer verkauften.

Insgesamt war die Grundschulliga wieder ein tolles Erlebnis für die Spieler mit viel Spiel, Spaß und Spannung. Am Ende sprangen Urkunden für einen guten 3. Platz heraus.

Nun ist der Fokus auf das Endturnier im Mai gerichtet, wenn es wieder darum geht, sich für den bisherigen Einsatz zu belohnen.