Kooperation zwischen der Obersee- Schule und der Anna- Seghers- Bibliothek

Kooperation zwischen der Obersee- Schule und der Anna- Seghers- Bibliothek

Seit dem 21.02.2018 besteht zwischen der Anna- Seghers- Bibliothek und der Obersee- Schule ein Kooperationsvertrag.

Unser Ziel ist es, die Leseleistungen unserer Schüler zu verbessern, die Schüler im Umgang mit den digitalen Medien zu unterstützen, sprachfördernde Veranstaltungen in den Bereichern Hörverstehen und Geschichtenschreiben wahrzunehmen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der Schüler*innen im Umgang mit den modernen Medien. Dazu bietet sich die Teilnahme an den Veranstaltungen zu den Themen Cybermoobing und Internetsicherheit in den Klassenstufen 5 und 6 an.

Regelmäßig nehmen unsere Schüler*innen der Klassen 3 – 6 an dem Tommi Kindersoftwarpreis teil und testen neue PC- und Konsolenspiele, elektronisches Spielzeug sowie Apps und bewerten diese im Anschluss. Dabei lernen sie, was FSK bedeutet und wie man Spiele beurteilt.

Die Bibliotheksbesuche sind ein wichtiger Bestandteil des Deutschunterrichtes. Durch die gute Durchführung der Veranstaltungen unterstützen uns die Mitarbeiter*innen der Anna- Seghers- Bibliothek und ermöglichen uns, die Bibliothek als außerschulischen Lernort zu nutzen.

K. Michel

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.